Newsletter

Corporate Influencer*in.

So funktionieren Marken mit Persönlichkeit heute

Branding ist heute viel mehr, als dem Kunden zu sagen, was eine Marke sein will. Sie muss sich jeden Tag beweisen, aktiv mit dem Kunden kommunizieren und sein Feedback aufnehmen und umwandeln. Das bringt viele Herausforderungen und Chancen mit sich. Herausforderungen, weil Kunden das Bild einer Marke mitbestimmen. Chancen, weil Corporate Influencer dabei mitreden können. Möchten Sie das beherrschen? Dann werden Sie zum Markenmacher! Unser Corporate Influencer Programm macht es für Sie möglich. Verstehen Sie, wie Sie als Mitarbeiter eines Unternehmens dessen Außenwirkung mitgestalten.

 

Know-how von ausgewiesenen Experten

Bei uns bekommen Sie Know-how von Experten, dass Sie sofort in die Lage versetzt, interaktiv, nachhaltig und schnell zu kommunizieren. Dabei sind Sie immer authentisch und damit glaubwürdig. Und bauen sich so eine berufliche und persönliche Zukunft als Markenbotschafter auf. Sie überlassen nichts dem Zufall, sondern wissen, wie Marken auf persönlicher Ebene heute funktionieren. Kommunizieren Sie gekonnt mit Kunden und loyalen Followern in den sozialen Netzwerken. Repräsentieren Sie Ihr Unternehmen als Markenbotschafter.

 

Fundierte Entscheidungen statt im Nebel zu stochern

Bauchgefühle sind eine schöne Sache, doch sie helfen beim Markenaufbau nicht unbedingt weiter. Wir zeigen, wie die Analytik ihren verdienten Teil an der modernen Markenführung bekommt und wie Unternehmen sofort damit aufhören können, durch blinden Aktionismus Ressourcen zu verschwenden. Menschen kaufen von Menschen. Zukunftsorientierte Unternehmen lassen Mitarbeiter für ihre Marke und ihre Werte sprechen.

 

Aktives und gezieltes Branding mit Corporate Influencern – mit uns zum neuen und wirksamen Markenbild!

Wir versetzen Unternehmen in die Lage, Marke und Werte durch Botschafter aus den eigenen Reihen authentisch und individuell in den sozialen Kanälen zu leben und die Community mitzureißen. Es werden mehr Anlässe geschaffen, um neben der bisherigen Kommunikation gesetzten Ziele zu erreichen.

Der berufsbegleitende BAW 8-Täger

Corporate Influencer*in

Start: 09. Oktober 2020

  • mit gestandenen Profis,
  • in einem intensiven 8-Täger,
  • mit generalistischem Überblick und notwendiger Tiefe,
  • in angenehmer Atmosphäre,
  • mit maximaler Praxisrelevanz,
  • inklusive Positionierung der Persönlichkeit als Wertebotschafter und
  • einer abschließenden Projektvorstellung durch die Teilnehmer.

Anmeldung

Wollen Sie sich weiter über Inhalte im Detail informieren? Interessieren Sie sich für attraktive Bundling-Konditionen? Oder benötigen Sie eine abweichende Rechnungsstellung? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Sind alle Fragen ausgeräumt? Dann senden Sie Ihr ausgefülltes ANMELDEFORMULAR bitte an anmeldung@baw.academy.

Höhepunkte

Die Teilnehmer des berufsbegleitenden 8-Tägers freuen sich auf …

  • eine praxisorientierte, lebendige Qualifizierung am Puls der Zeit,
  • zielgerichtete Erweiterung ihrer Kommunikations- und Social Media-Kompetenz,
  • ein berufsbegleitende Qualifizierung an acht intensiven Tagen und
  • zahlreiche Micro Actions zur sofortigen Umsetzung und zur Schärfung des eigenen Profils.

Kompetenzziele

Die Teilnehmer des berufsbegleitenden 8-Tägers …

  • lernen eine aktive Rolle als Unternehmenskommunikator einzunehmen,
  • können als «guter Botschafter» dem Recruiting-Problem entgegenwirken,
  • sind in der Lage sich über Social Media mit ihrer Peergroup zu vernetzen und
  • können über die persönliche Kompetenz eine zielführende Community aufbauen.

Konzept

Ganz im Sinne des BAW-Motto «Wissen + Anwenden = Können» bauen die acht Tage auf den fliegenden Wechsel von

  • aktuellen Dozenten- und Trainer-Inputs zur Übersicht,
  • bewährten Case Studies zur Anwendungsprüfung,
  • durchgängigen «Micro Actions» zur sofortigen Umsetzung,
  • essentiellen Checklisten zum Mitnehmen,
  • kontroversen Diskussionen zum Reiben,
  • praxisorientierten Teamarbeiten zur Festigung und
  • begleiteter Homework für Ihren selbstgewählten Case.

Neben den durchgängigen «Micro Actions» sowie der begleiteten Homework, die abschließend in Ihrer Präsentation mündet, und der direkten Ein- und Umsetzbarkeit der Themenfelder in Ihrem beruflichen Umfeld, beschäftigen wir und intensiv mit folgenden Fragestellungen und natürlich deren Beantwortung

  • «Kick-off»
  • Verständnis
    Overview/Review
    Aufgaben
    Prozesse
    Rollen
    Strukturen
    Ziele
  • Landkarte der Möglichkeiten
    Overview/Review
    Plattformen
  • Ziele
    Overview/Review
    Best Practice
    Business2Business
    Business2Consumer
    Business2Society
  • Abgleich Möglichkeiten/Ziele
  • Personal Branding Strategies
    Overview/Review
    Best Practice
  • Eigenes Profil
    Overview/Review
    Best Practice
    Aufsetzen/Optimierung
    Positionierung
    Kompetenzbeweis
  • Rechtliche Aspekte
    Overview/Review
    Best Practice
    Bildrechte
    Datenschutz
  • Content
    Overview/Review
    Best Practice
    Themenentwicklung
    Planung
    Kreation
    Formate
    Medien
    Tools
  • Ansprache
    Overview/Review
    Best Practice
    Zielgruppen
    Engagement
    Interaction
    Wording
  • Storytelling
    Overview/Review
    Best Practice
    Aufbau
    Struktur
  • Krisenkommunikation
    Overview/Review
    Best Practice
    externe/interne Kommunikation
  • Community Building
    Overview/Review
    Best Practice
    Management
  • «Re-cap»

Coaches, Dozenten & Trainer

Ihre Impulsgeber

Der berufsbegleitende 8-Täger «Corporate Influencer*in» lebt von den Impulsen seiner Coaches, Dozenten und Trainer. Wir haben ausgewiesene Plattform-Profis für Sie an Bord geholt.

Dieses Zertifikatsprogramm wurde in intensiver Zusammenarbeit mit Dr. Irène Kilubi ins Leben gerufen und konzipiert. Als Programmleiterin ist sie für alle Teilnehmer sowie Coaches, Dozenten & Trainern vor, während und selbstverständlich auch nach dem Programm immer gerne ansprechbar.

Dr. Irène Kilubi ist Gründerin und Geschäftsführerin von «brandPreneurs & brandFluencers». Sie ist Strategieexpertin für Personal Branding, Social Selling sowie Community Building. Eine Powerfrau mit Weitblick – kreative Ansätze und der nötige Motivationsschub zur richtigen Zeit sorgen für ihre verblüffende Erfolgsquote. Mehrere Jahre verbrachte sie in Konzernen wie BMW, Siemens und Deloitte. Seit vier Jahren ist sie nun in der Start-up- und Online-Szene verankert, implementiert Social Selling-Aktivitäten, setzt zielgruppengerechte Go-to-Market- und Branding-Strategien um. Beim European Innovation Council Accelerator der Europäischen Kommission ist sie zudem als Expert Advisor tätig. Dr. Irène Kilubi ist Dozentin für Digital Marketing und Entrepreneurship für diverse namhafte Hochschulen und gefragte Rednerin auf Konferenzen und Events, wo sie mit Begeisterung ihr Wissen rund um Online Marketing teilt. Sie glaubt an die einzigartige und unverwechselbare Vielfalt, die in uns allen steckt.

Weitere Coaches, Dozenten & Trainer

Viele weitere anerkannte und namhafte Persönlichkeiten und Profis aus der Social Media-Szene freuen sich, mit Ihnen zu arbeiten.

Brent Armstrong, gelernter Informatikkaufmann mit jahrelanger Erfahrung im Vertrieb, hat sich vor vier Jahren vollends auf den Bereich Social Media Marketing spezialisiert. 2019 gründete er «A STRONG MARKETING» und hilft Unternehmen dabei, ihre jeweilige Social Media Präsenz systematisch auf- und auszubauen, um mehr Sichtbarkeit für Angebote und Marke zu schaffen. Durch die eigens entwickelte ASM7-Methode wird gewährleistet, dass jeder so publizierte Content eine der rentabelsten Investitionen ist, die in den Unternehmen getätigt werden.

Als Michael Bednorz 2015 einen der erfolgreichsten veganen Instagram-Food-Blogs Deutschlands aufgebaut hat, hat er noch nicht geahnt, dass er einer der ersten sein würde, der das Potential von LinkedIn erkennt und für seine Kunden nutzt. Jetzt ist er mit «Michael Bednorz Consulting» LinkedIn Marketing Berater und eine der vorangehenden Stimmen in der LinkedIn-Community. Er zeigt mittelständischen Unternehmen und Personal Brands, wie sie sich einen profitablen Online-Vertriebskanal über LinkedIn aufbauen. So konnte er in den letzten Jahren erfolgreichen Unternehmen wie Jäger direkt oder der knowhere GmbH dabei helfen, einen völlig neuen Vertriebskanal für sich zu erschließen.

Klaus Eck ist Geschäftsführer der Content-Marketing-Agentur «d.Tales». Der Berater und Keynote-Speaker unterstützt seit mehr als 23 Jahren Marken bei der Digitalisierung Ihrer Unternehmens-, Marketing- und Kommunikationsprozesse. Er hat vier Fachbücher und zahlreiche Publikationen in Zeitschriften über Content Marketing, Corporate Influencer und Reputation Management veröffentlicht. Darunter zählen die Bücher «Corporate Blogs», «Karrierefalle Internet», «Transparent und glaubwürdig» sowie mit Doris Eichmeier «Die Content-Revolution im Unternehmen». Darüber hinaus betreibt er seit 2004 das Fachmedium PR-Blogger. Als Jurymitglied ist er aktiv für die «Pressestelle des Jahres» (Bundesverband deutscher Pressesprecher) und ist Lehrbeauftragter an der FH Joanneum in Graz.

Christian Schmoll ist sowohl als Rechtsanwalt als auch als externer Datenschutzbeauftragter seit 15 Jahren im Bereich des IT- und Datenschutzrechts tätig. Er hat sich schon mit Datenschutz beschäftigt, als es sich noch um ein Nischenthema handelte und als das «Schreckgespenst» DSGVO noch nicht allgegenwärtig war. Als langjähriger Inhouse-Jurist und Leiter der Rechtsabteilung in diversen internationalen Unternehmen im Bereich IT und Digital Marketing kennt er den Alltag im Unternehmen und sucht gemeinsam mit seinen Mandanten pragmatische und effizient umsetzbare Lösungen und den wirtschaftlich sinnvollsten Weg, statt ellenlange akademische Gutachten zu verfassen. Er ist Fachanwalt für IT-Recht, Certified International Privacy Professional (CIPP/E), Certified International Privacy Manager (CIPM) und betrieblicher Datenschutzbeauftragter (TÜV). Und er ist Absolvent der BAW (PR-Fachwirt 2001) und langjähriger Dozent an der BAW (unter anderem im Lehrgang Social Media Manager).

Miss Universe Germany & Gründerin. Geht nicht? Doch, das geht! Während ihres Masterstudiums war Céline Flores Willers in der Strategieberatung bei Ernst & Young tätig. Dort hat sie europaweit Innovationsworkshops konzipiert und moderiert. Ihre Expertise auf dem Fachgebiet sowie ihr Moderationstalent hat sie genutzt und 2018 ihr eigenes Videoformat auf LinkedIn gelaunched. Dort informiert sie täglich zu den Themen Entrepreneurship, Tech-News und Zukunftstrends. Für ihr Engagement wurde sie 2018 und 2019 in Folge von LinkedIn als eine der TOP 25 LinkedIn Influencer in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Außerdem übertrug man ihr die Verantwortung über die Kommunikationskanäle des CEOs von Ernst & Young Deutschland. Ende 2018 vertrat sie Deutschland bei der Wahl zur Miss Universe in Bangkok, dem international größten Schönheitswettbewerb – auch darüber erzählt sie in ihren Postings. Nach ihrer Rückkehr hat sie selbst gegründet und gibt ihre Expertise zum Thema Personal Branding auf LinkedIn nun in verschiedenen Trainingsformaten weiter.

Eckdaten

  • Teilnehmerkreis
    Das Zertifikatsprogramm richtet sich an Einzelunternehmer und motivierte Unternehmensmitarbeiter, die mit ihrem persönlichen Engagement individuell als Marken- und Wertebotschafter auf sozialen Plattformen die Kommunikation authentisch einen Schritt voran bringen wollen, und selbstverständlich an alle Fach- und Führungskräfte aus Kommunikation, Marketing, PR und Werbung.
  • Voraussetzungen
    Grundlegende Erfahrung mit Social Media ist förderlich, aber keinesfalls Voraussetzung.
  • Teilnehmerzahl
    Die Teilnehmer arbeiten intensiv in einer Kleingruppe. Je Durchführung lassen wir maximal zwölf Personen zu.
  • Termin/Dauer
    acht Präsenztage in vier Blöcken
    Freitag/Samstag, 09./10. Oktober 2020
    Freitag/Samstag, 16./17. Oktober 2020
    Freitag/Samstag, 23./24. Oktober 2020
    Freitag/Samstag, 30./31. Oktober 2020
    jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Ort
    BAW Bayerische Akademie für Wirtschaftskommunikation
    Lazarettstraße 4
    (Vordergebäude, 1. Eingang)
    80636 München
  • Abschluss
    Zertifikat «Corporate Influencer*in BAW»
  • Sprache
    deutsch
  • Investition
    Für Mitglieder unserer Genossenschaft bieten wir stets besondere Konditionen. Aber auch für Nicht-Mitglieder streben wir zu jeder Zeit ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis an. Rufen Sie uns bitte an, schreiben Sie uns an kontakt@baw.academy oder nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Website. Im persönlichen Dialog finden wir gemeinsam garantiert den passenden Weg.
    Bitte beachten! Genießen Sie bis einschließlich Donnerstag, 10. September 2020, unsere 5-%-Frühbuchungskonditionen.

Anmeldung

Wollen Sie sich weiter über Inhalte im Detail informieren? Interessieren Sie sich für attraktive Bundling-Konditionen? Oder benötigen Sie eine abweichende Rechnungsstellung? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Sind alle Fragen ausgeräumt? Dann senden Sie Ihr ausgefülltes ANMELDEFORMULAR bitte an anmeldung@baw.academy.

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.