Newsletter

Essenzen des Führens:
Digitize!

… oder:
«What the hell is digital?»

Digitalisierung ist zweierlei: ein völlig überstrapaziertes Wort und dennoch eine Notwendigkeit. Jedes, aber auch wirklich jedes Unternehmen ist dem digitalen Wandel unterworfen. Wichtig ist dabei, ob die entscheidenden Möglichkeiten erkannt und Maßnahmen folgerichtig umgesetzt werden.

Für jedes Unternehmen – ob kleiner Betrieb, Mittelstand oder Konzern – steht viel auf dem Spiel: den Anschluss verpassen, nicht mehr konkurrenzfähig sein und am Ende den Erfolg vergangener Tage zurückwünschen.

Wir richten uns an alle Verantwortlichen, denen der zukünftige Erfolg des Unternehmens wichtig ist, die sich vor dem digitalen Wandel nicht verschließen und die tiefgründiger in die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung eintauchen wollen. An welchen Stellen sind digitale Lösungen sinnvoll und anwendbar, um Abläufe zu optimieren und schnell Kosten zu senken? Welche Weichen können/müssen gestellt werden, um auch in Zukunft ein erfolgreiches und wettbewerbsfähiges Unternehmen zu sein?

In dieser Werkstatt profitieren Sie von Methoden zur Identifikation digitaler Themen, optimieren Ihre Einschätzungsgabe zur Bewertung und packen Tools zur praktischen Umsetzung in Ihren Werkzeugkoffer.

Mit uns werden Sie kein Buzzword-Schaumschläger, sondern Expertenträger. Dabei setzen wir den speziellen Fokus auf Praxisnähe und Zielorientierung. So gestalten wir gemeinsam einen lebendigen Raum.

Die berufsbegleitende 2×2-Tage Werkstatt

Essenzen des Führens:
Digitize!

… oder:
«What the hell is digital?»

Start: 28. September 2020

  • mit erfahrenen Digitalisierungsexperten an Ihrer Seite,
  • in einer 2×2-Tage Werkstatt, die zum intensiven Mitgestalten einlädt,
  • mit viel Raum, um eigene Erfahrungen einzubringen,
  • in angenehmer, reflektierter Atmosphäre,
  • mit fundierter Theorie und erprobter Praxis, ohne viel Blabla
  • und einem gesteigerten Know-how von Wirkungsketten.

Anmeldung

Wollen Sie sich weiter über Inhalte im Detail informieren? Interessieren Sie sich für attraktive Bundling-Konditionen? Oder benötigen Sie eine abweichende Rechnungsstellung? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Sind alle Fragen ausgeräumt? Dann senden Sie Ihr ausgefülltes ANMELDEFORMULAR bitte an anmeldung@baw.academy.

Höhepunkte

Teilnehmer der berufsbegleitenden 2×2-Tage Werkstatt freuen sich auf …

  • eine Erweiterung ihrer Digital-Expertise auf Micro-, Macro- und Metaebene,
  • mehr Souveränität als Know-how-Träger für digitale Themen,
  • eine praxisorientierte, lebendige Qualifizierung am Puls der Zeit,
  • belastbares Netzwerk und produktive Gespräche.

Kompetenzziele

Teilnehmer der berufsbegleitenden 2×2-Tage Werkstatt …

  • wissen was Digitalisierung bedeutet und wie sich ihre Entwicklung vollzieht,
  • können analysieren, wo Digitalisierung stattfindet, und Entwicklungen einordnen,
  • verstehen, welche sozialen Faktoren bei der Digitalisierung zu berücksichtigen sind,
  • besitzen Know-how über zielführende Weichenstellungen im Unternehmen.

Konzept

Ganz im Sinne des BAW-Motto «Wissen + Anwenden = Können» bauen die vier Tage auf den fliegenden Wechsel von

  • Impulsvorträgen zur Übersicht
  • Concept Lounges zum kreativen Austausch
  • Case Studies zur Anwendungsprüfung
  • Rollenspiele und Teamarbeiten zur Festigung
  • Reflexionen zur Vertiefung

 

Tag 1
Wir erarbeiten uns intensiv den Themenkomplex Digitalisierung und nähern uns zunächst durch Wissensanreicherung auf Micro-Ebene, selbstverständlich gepaart mit konkreten Erfahrungen der Teilnehmer und angereichert mit praxiserprobten Case Studies. Die Anwendung zur Verfestigung gewährleisten wir direkt im Rollenspiel und der Bearbeitung am eigenen Projekt.

Tag 2
Nach der erweiterten Anwendung sowie der Erarbeitung von Digitalisierungsideen für ausgewählte Micro-Ebenen vollziehen wir gemeinsam eine Perspektivenerweiterung um die Macro- und Meta-Ebene. Auch hier dienen uns Rollenspiel und Teamarbeit zur Entwicklung von Ideen und Möglichkeiten von Digitalisierung für das eigene Projekt.

Tag 3
Nach einer kurzen Rekapitulation des ersten Blocks und einer Vorstellung der Projekte-Zwischenstände hinsichtlich Micro-, Makro- und Metaebene entwickeln wir gemeinsam Ideen weiter und Festigen unsere Handlungsoptionen. Die Aufgabe, unterstützt durch vorgelagerte Teamarbeit, für das eigene Projekt besteht in der Erstellung der konkreten Roadmap mit klaren Handlungsanweisungen.

Tag 4
Wir betrachten und diskutieren die nun vorgestellten eigenen Projekte. Mit dieser gemeinsamen Reflexion unter Gleichgesinnten und im geschützten Raum kann bereits in den nächsten Tagen mit der direkten Umsetzung im eigenen Unternehmen begonnen werden. Unseren Kreis entlassen wir am Nachmittag mit einem Impuls zur «Zukunft der Digitalisierung».

 

Ganz bewusst räumen wir zwischen den einzelnen Modulen Zeiträume für Austausch und Gespräch ein, vor allem um beruflichen Aufgaben nachzugehen und das eigene Netzwerk zu stärken.

Coaches, Dozenten & Trainer

Ihre Impulsgeber

Der berufsbegleitende 4-Täger «Essenzen des Führens: Digitize!» lebt von den Erfahrungen und Impulsen seiner Dozenten. Wir haben ausgewiesene Digitalisierer für Sie an Bord geholt.

Marc Oliver Hugger ist ein Pionier in der Digitalisierung von Marketingprozessen. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Strategische Unternehmensführung und Absatzwirtschaft lernte er sein Handwerk von Grund auf in einer der größten inhabergeführten Marketingagenturen. Unter seiner Führung wurden bereits in den 1990er Jahren innovative Softwarelösungen entwickelt, die auf hochspezialisierten Infrastrukturen zu führenden Marketingplattformen für Großkonzerne, KMUs und deren Partner ausgebaut wurden.
Als Mitbegründer des Start-ups «TRESONUS» spezialisiert er sich auf die Beratung von Unternehmen im digitalen Wandel. Mit seiner langjährigen Erfahrung im IT-Business und der Führung von Unternehmen begegnet er Entscheidern auf Augenhöhe und ist ein gefragter «Übersetzer» zwischen Marketing und IT.

Fabian Schütze ist einer der Voraus- und Mitdenker der Digitalisierung. Sein Weg führte ihn von der Lehre als Dozent der Universität für soziale Medien zur Wirtschaft, als Leitung digitaler Themen EMEA-weit in einer international führenden Netzwerkagentur. Durch seine Arbeit wurde er hierbei als wichtigster Mitarbeiter und ebenfalls als digitaler Denker weltweit ausgezeichnet. Nach seinem Wechsel ins digitale Marketing führte er innovative Softwarelösungen und Modelle zur KI ein.
Als Mitgründer des Start-ups «TRESONUS» spezialisiert er sich auf den digitalen Wandel in all seinen Facetten und berät Konzerne und Mittelstand über den Einsatz von Konzepten, Technologien und Wirkungseffekten dieser. Dabei entwickelte er eine eigene Methode zur pragmatischen Analyse und Umsetzung von digitalen Lösungen.
Neben seiner Tätigkeit als Berater veröffentlicht er kontinuierlich Beiträge in Fachmagazinen und schreibt Gastbeiträge für Microsoft.

Eckdaten

  • Teilnehmerkreis
    Die Qualifizierung/Weiterbildung richtet sich an Unternehmensverantwortliche, die ihr Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich und wettbewerbsfähig führen wollen, und selbstverständlich an alle Entscheidungsträger, die Prozesse optimieren und Kosten senken wollen.
  • Voraussetzungen
    Grundlegende Berührungen mit «Digitalisierung» sind förderlich, aber keinesfalls Voraussetzung.
  • Teilnehmerzahl
    Die Teilnehmer arbeiten intensiv in einer Kleingruppe. Je Durchführung lassen wir maximal zwölf Personen zu.
  • Termin/Dauer
    Start am 28. September 2020
    intensive 2×2-Tage Werkstatt
    Montag, 28. September 2020 | 09.00 bis 17.00 Uhr
    Dienstag, 29. September 2020 | 09.00 bis 17.00 Uhr
    Montag, 09. November 2020 | 09.00 bis 17.00 Uhr
    Dienstag, 10. November 2020 | 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Ort
    BAW Bayerische Akademie für Wirtschaftskommunikation
    Lazarettstraße 4
    (Vordergebäude, 1. Eingang)
    80636 München
  • Abschluss
    Zertifikat
  • Sprache
    deutsch
  • Investition
    Für Mitglieder unserer Genossenschaft bieten wir stets besondere Konditionen. Aber auch für Nicht-Mitglieder streben wir zu jeder Zeit ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis an. Rufen Sie uns bitte an, schreiben Sie uns an kontakt@baw.academy oder nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Website. Im persönlichen Dialog finden wir gemeinsam garantiert den passenden Weg.
    Bitte beachten! Genießen Sie bis einschließlich Sonntag, 30. August 2020, unsere 5-%-Frühbuchungskonditionen.

Anmeldung

Wollen Sie sich weiter über Inhalte im Detail informieren? Interessieren Sie sich für attraktive Bundling-Konditionen? Oder benötigen Sie eine abweichende Rechnungsstellung? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Sind alle Fragen ausgeräumt? Dann senden Sie Ihr ausgefülltes ANMELDEFORMULAR bitte an anmeldung@baw.academy.

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.