Newsletter

Essenzen des Führens:
Negotiate!

… oder:
«Extremverhandlungen kontrollieren und gewinnen».

Hatten Sie auch schon häufig das Gefühl mit Erpressern und Geiselnehmern zu verhandeln? Immer häufiger treffen wir in wirtschaftlichen Verhandlungen auf Gegner mit genau diesen Verhaltensweisen.

Diese Werkstatt zeigt Ihnen, wie Sie damit umgehen, und unterscheidet sich maßgeblich von herkömmlich bekannten Weiterbildungen. Die Kombination von neuesten psychologischen Erkenntnissen, speziellen Profiling-Methoden und Verhandlungstechniken, die eine starke Anbindung an Modelle der Polizei aufweisen, garantieren eine fundierte Qualifizierung.

Die Analyse von Persönlichkeitsstrukturen, Emotionsmanagement und Techniken, mit denen eine Verhandlung jederzeit gesteuert und kontrolliert werden kann, sind weitere Schwerpunkte.

Wir erarbeiten das Können durch Wissen und Anwendung. Dabei setzen wir auf den Dreiklang von Theorie, Simulation und Training. So gestalten wir gemeinsam einen lebendigen Raum. Der berufsbegleitende 4-Täger

Essenzen des Führens:
Negotiate!

… oder:
«Extremverhandlungen kontrollieren und gewinnen»

Frühjahr 2020

  • mit international führenden Verhandlungsexperten an Ihrer Seite,
  • in einer 2×2-Tage Werkstatt, die zum intensiven Mitgestalten einlädt,
  • mit viel Raum, um eigene Erfahrungen zu sammeln,
  • in angenehmer, reflektierter Atmosphäre,
  • mit detaillierten Einblicken in die Welt des professionellen Verhandelns
  • und einer unmittelbaren Steigerung der persönlichen Verhandlungskompetenz.

Höhepunkte

Teilnehmer des berufsbegleitenden 4-Täger dürfen erwarten …

  • eine Einladung, diese Werkstatt aktiv mitzugestalten,
  • zielgerichtete Erweiterung ihrer Verhandlungskompetenz,
  • ein praxisorientierte, lebendige Qualifizierung am Puls der Zeit,
  • einen geschützten Raum, gefüllt mit Theorie, Simulation und Training.

Kompetenzziele

Teilnehmer des berufsbegleitenden 4-Täger …

  • steigern ihre individuelle Verhandlungskompetenz,
  • verstehen ihre Ziele durchzusetzen und dabei die Geschäftsbeziehung zu intensivieren,
  • sind in der Lage, die Kontrolle in der Verhandlung jederzeit zu behalten,
  • können Techniken und Vorgehensweisen unmittelbar einsetzen.

Inhalte

Im ersten Teil (2 Tage) setzen wir uns mit dem notwendigen theoretischen Unterbau auseinander. Also, den zwingenden Voraussetzungen, um zukünftig jede schwierige Verhandlung souverän und gewinnoptimiert führen zu können. Dies tun wir mittels Wissensvermittlung gepaart mit konkreten Handlungsempfehlungen, unter anderem mit folgenden Themen

  • psychologische Grundlagen der Verhandlung,
  • Verhandlungsstile im Überblick,
  • Analyse der eigenen Verhandlungspersönlichkeit,
  • gezielte Vorbereitungstechnik auf Basis des polizeilichen Profilings,
  • Zieldefinition und eigene Forderungen,
  • Kontrolle über die Verhandlung beriets vor dem Start,
  • der richtige Einstieg,
  • Verhandlungstechniken der Polizei in Extremsituationen,
  • Transfer polizeilicher Verhandlungsstrategien auf wirtschaftliche Situationen,
  • Analyse der Macht in einer Verhandlung,
  • Emotionsmanagement – der Umgang mit konfrontativen Verhandlern,
  • Manipulation erkennen und gegensteuern,
  • die Persönlichkeitsstruktur des Gegenüber für eigene Ziele nutzen,
  • Verhandlungen jederzeit kontrollieren und steuern,
  • Ziele durchsetzen,
  • Closer-Techniken – die Verhandlung richtig abschließen.


Unseren Fokus im zweiten Teil (2 Tage) legen wir komplett auf Verhandlungssimulationen und praktischen Trainings (auf Wunsch auch unter Einsatz von Videoanalyse).

Coaches, Dozenten & Trainer

Ihr Impulsgeber

Der berufsbegleitende 4-Täger «Essenzen des Führens: Negotiate!» lebt von den Erfahrungen und Impulsen seines Dozenten. Wir haben einen ausgewiesenen Verhandlungsexperten für Sie an Bord geholt.

Ivan Bigiordi ist einer der international führenden Verhandlungsexperten, «Certified Global Negotiator» der Universität St. Gallen, Schweiz, und Gründer von «STRANEGO». Dies steht für «Strategic Negotiation» und bietet spezialisierte Lösungen und Dienstleistungen im weiten Bereich der Extremverhandlungen an.
Über 30 Jahre Verhandlungserfahrung auf nationaler und internationaler Ebene bilden die Basis für seinen weltweiten Erfolg als Spezialist für schwierige, bis hin zu so genannten Extremverhandlungen. Spezielle Ausbildungen wie beispielsweise in polizeiliche Verhandlungsstrategien in Extremsituationen wie Geiselnahmen, operative Fallanalyse besser als Profiling bekannt, oder die Entschlüsselung von Mikroexpressionen sind nur einige Kriterien seiner Verhandlungskompetenz.
Unternehmen aller Größen bis hin zu Konzernen und Institutionen beauftragen ihn und nutzen somit eine der wohl umfassendsten Beratung und Weiterbildung für Verhandlungen auf dem Markt. Darüber hinaus ist er als Honorardozent für Bachelor- und Master-Studenten an deutschen Hochschulen tätig und kooperiert mit diversen Akademien.

Eckdaten

  • Teilnehmerkreis
    Die Qualifizierung/Weiterbildung richtet sich an Unternehmensverantwortliche, die jederzeit die Kontrolle der Verhandlung behalten wollen, und selbstverständlich an alle Entscheidungsträger, die ihre Verhandlungskompetenz steigern wollen.
  • Voraussetzungen
    Grundlegende Berührungen mit «Negotiation» sind förderlich, aber keinesfalls Voraussetzung.
  • Teilnehmerzahl
    Die Teilnehmer arbeiten intensiv in einer Kleingruppe. Die Mindestbelegung liegt bei sechs, und wir lassen maximal zwölf Teilnehmer zu.
  • Termin/Dauer
    Frühjahr 2020
    intensive 2×2-Tage Werkstatt
  • Ort
    BAW Bayerische Akademie für Wirtschaftskommunikation
    Lazarettstraße 4
    (Vordergebäude, 1. Eingang)
    80636 München
  • Abschluss
    Zertifikat
  • Sprache
    deutsch
  • Investition
    Für unsere Mitglieder bieten wir stets besondere Konditionen. Aber auch für Nicht-Mitglieder streben wir zu jeder Zeit ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis an. Rufen Sie uns bitte an, schreiben Sie uns an kontakt@baw.academy oder nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Website. Im persönlichen Dialog finden wir gemeinsam garantiert den passenden Weg. Wir freuen uns auf Sie!
  • Für Mitglieder unserer Genossenschaft bieten wir spezielle Konditionen.
    Wenn Sie Mitglied der BAW werden möchten, informieren Sie sich hier und registrieren Sie sich anschließend auf unserer BETEILIGUNGS-PLATTFORM.
Zur BAW-Beteiligungs-Plattform
OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.