Newsletter

Die BAW MMP-Masterclass.

70 Micro Actions für Marketing-Konzepte der Extra-Klasse.

Die umfassende Qualifizierung im Marketing-Management.

Das Original in umfangreicher Form: Der BAW Marketing-Management-Prozess® (BAW MMP®) ist seit Jahrzehnten das zentrale Marketing-Management-Modell der BAW. An ihm und mit ihm sind tausende Konzepte entstanden, sowohl für kleine Unternehmungen als auch für Weltkonzerne.

Der BAW MMP ist das wichtigste, strukturgebende Element der BAW®. Er wurde Mitte der 1980er Jahre durch den ehemaligen BAW-Direktor Hans Dieter Maier erstmalig veröffentlicht und wird heute durch Nils-Peter Hey weiterentwickelt und gepflegt.

Er war, ist und bleibt Substanz-Garant für strategische Entscheidungen und gedankliches Gerüst für starke Konzepte. Er ist ebenso die Basis für einprägsame, kreative Kommunikation. Und als integraler Bestandteil aller BAW-Qualifizierungen verbindet der BAW MMP Generationen von BAW-Absolventen.

Der BAW MMP hilft Kompliziertes einfach zu machen. Damit man Marketing besser erklären kann.

Für alle Marketeers, die alles aus dem BAW MMP herausholen wollen, bietet die BAW jetzt das umfassende Qualifizierungsprogramm

BAW MMP-Masterclass

  • mit gestandenen Profis an Ihrer Seite,
  • an sechs 2-tägigen Blöcken,
  • mit jahrzehntelang bewährten Methoden in einem digitalen Umfeld,
  • in angenehmer Atmosphäre,
  • mit intensivem Netzwerk-Austausch,
  • mit substanzieller Tiefe in allen wichtigen Strategiefragen,
  • inklusive BAW MMP-Handbuch mit über 70 Arbeitsvorlagen in analoger und digitaler Form,
  • dazu persönliches Coaching.

Inhalte

I. Konzept-Grundlagen

Bevor es los geht

  • Alle vorbereitenden Maßnahmen und Abklärungen mit Konzept-Auftraggebern.

Angewandte Liebe zwischen Berater und Mandant

  • Erfolgreiche Briefings als Grundlage der Zusammenarbeit.

Marketing im Wandel der Zeit

  • Knifflige Konzeptaufgaben in digitalen und analogen Umfeldern mit dem BAW MMP strukturieren und lösen.

Der BAW MMP als Kreativquelle

  • Die kreative Kraft des BAW MMP erkennen und nutzen.

II. Analyse - Strategie - Umsetzung

Intelligence vs. Recherche

  • Die Arbeitsweise der Geheimdienste in der Marketing-Analyse.

Geheimwaffe Aufklärung

  • Wie man aus fragmentierten Informationen strukturierte Analysen macht.

Environmental & Market Intelligence

  • Markt- und Umfeldanalysen erfolgreich durchführen.

Competitive Intelligence

  • Wettbewerber strukturiert analysieren.

Business Intelligence

  • Stärken-/Schwächen-Analysen als Ausgangsbasis kontinuierlicher Verbesserung.

Marketing-Strategie

  • Den richtigen Fokus für Marketing-Konzepte entwickeln.
  • Märkte segmentieren.
  • Starke Positionierungen selber entwerfen.
  • Die wichtigsten Aspekte der strategischen Markenführung.

Integrierte Kommunikation

  • Grundlagen stimmiger Kommunikationskonzepte.
  • Aus der Strategie Kreativ-Konzepte entwickeln.

III. Fallarbeit

Ein wesentlicher Bestandteil der BAW MMP-Masterclass ist die Arbeit am eigenen Fall. Am eigenen Fall und anhand vorgefertigter Konzeptionsunterlagen werden wir alle wichtigen Aspekte eines Marketing-Konzepts gemeinsam durchspielen. Dafür gibt es insgesamt über 70 Micro Actions, die wir während der Gesamtlaufzeit der Weiterbildung bearbeiten.

Dazu gehören unter anderem:

  • Welche Vorabgespräche sind mit Auftraggebern vorab zu führen?
  • Wie grenzt man Märkte richtig ab?
  • Wie führt man eine Analyse durch?
  • Wie segmentiert man einen Markt?
  • Wie entwirft man eine Positionierung?
  • Was sind die Stellschrauben für ein kreativeres Endergebnis?
  • Was sind die wichtigsten Umsetzungs-Bausteine?

Als Arbeitsergebnis erstellen Sie selber einen detaillierten Plan mit klaren Maßnahmen für Ihr eigenes Projekt.

Coaches, Dozenten & Trainer

Ihr Impulsgeber

Die berufsbegleitende MMP-Masterclass lebt von den Impulsen seines Dozenten. Wir haben einen ausgewiesenen Konzept-Profi für Sie an Bord geholt.

Nils-Peter Hey ist Inhaber der kreativen Unternehmensberatung „Fischfell“ und einer der wenigen öffentlich bestellten und vereidigten Marketing-Sachverständigen in Deutschland. Er ist Mit-Inhaber mehrerer Unternehmen und Vorsitzender des Aufsichtsrats der BAW Bayerische Akademie für Wirtschaftskommunikation. Als Strategie-Entwickler begleitet er Unternehmer und ihre Marken auf dem Weg zu besseren Marketing-Entscheidungen.

Eckdaten

Teilnehmerkreis

Auffrischung/ Qualifizierung/ Weiterbildung für alle Marketingschaffende aller Qualifikationsstufen

Voraussetzungen

grundlegende Erfahrung im Marketing-Management förderlich, aber nicht Voraussetzung

Termine/ Dauer

  • Termin folgt!
  • 6 intensive Seminarblöcke
  • jeweils Freitag und Samstag von 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort

eine ausgewählte Location im Herzen Münchens

Sprache

deutsch

Abschluss

Zertifikat «BAW MMP-Masterclass»

Investition

  • 6.940,00 € exkl. USt. | 8.258,60 € inkl. USt.
  • Tagungsgetränke inklusive
  • Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

 

Für Mitglieder unserer Genossenschaft bieten wir spezielle Konditionen.

  • Wenn Sie Mitglied der BAW werden möchten, informieren und registrieren Sie sich einfach auf unserer Beteiligungs-Plattform.
  • Eine Beteiligung ist bereits mit einem Anteil von 250,- € (zzgl. Eintrittsgeld und Jahresbeitrag) möglich.

Nutzen

Kompetenzziele

Teilnehmer der BAW MMP-Masterclass …

  1. können ihr vorhandenes Know-how um weiterentwickelte Komponenten ergänzen,
  2. lernen strategische Marketing-Entscheidungen zielsicher zu treffen und beherrschen ein professionelles Vorgehen,
  3. erwerben Kompetenz in Konzepten für ein erfolgreiches Handeln,
  4. verstehen ihrem Konzept strukturgebende Elemente zu geben und können dieses erfolgreich kommunizieren und umsetzen.

Höhepunkte

Teilnehmer der BAW MMP-Masterclass dürfen erwarten …

  1. ein umfangreiches Arbeitsbuch mit über 70 Micro Actions zum MMP (Wert 149,- €),
  2. mehrere Mini-Pitches mit selbstentwickelten Konzeptteilen,
  3. zielgerichtete Erweiterung der konzeptionellen Kompetenz und Stärkung ihrer kommunikativen Souveränität gegenüber Dienstleistern, Kunden und Vorgesetzten,
  4. berufsbegleitende Qualifizierung am eigenen Fall an 12 Seminartagen,
  5. viel Zeit für Fragen und individuelle Herausforderungen
  6. Training der persönlichen Präsentationsfähigkeiten,
  7. angenehme Atmosphäre mit Zeit für individuelle Gespräche unter BAW-Freunden.
Zur BAW-Beteiligungs-Plattform